Nutzung von Immobilien II: Durchsetzung von Rechten und Pflichten im Mietrecht

Nutzung von Immobilien II

Kurs Nr. Z0501: Nutzung von Immobilien II: Durchsetzung von Rechten und Pflichten im Mietrecht..

Inhalt
Rechte und Pflichten des Mietverhältnisses müssen auch durchgesetzt werden. Auch darüber hinaus ist das Mietrecht sehr formell gestaltet. Formelle Verstösse haben meist einen Rechtsverlust zur Folge. Es lohnt sich also, sich im formellen Dickicht des Mietrechts auszukennen. Hier will der Kurs Unterstützung bieten. Den Teilnehmern soll das Grundwissen zur Durchsetzung der Rechte und Pflichten des Mietverhältnisses vermittelt werden.

Daten
Ein Kurs umfasst 4 Termine.

  • Organisation des Feststellungsverfahrens nach ZPO

  • Verfahren bei Mietzinsänderungen und Kündigungen

  • Anfechtung des Anfangsmietzinses. Kaution und andere Sicherheiten, Durchsetzung
  • Ausweisung, Retention und sonstige Vollstreckungshandlungen

Die Kurse finden statt am
07.03.19 / 14.03.19 / 21.03.19 / 28.03.19
oder
07.06.19 / 14.06.19 / 21.06.19 / 28.06.19

Bitte wählen Sie die konkreten Kurstermine im Anmeldeformular.
Die Kurse finden jeweils zwischen 09.00 und 12.00 Uhr statt.

Ihre Vorteile
Sie kennen die allgemeinen Grundlagen bei der Durchsetzung von mietrechtlichen Rechten und Pflichten, insbesondere im Hinblick auf Zivilprozess- und Betreibungsrecht.

Zielgruppe
Eigentümer von Mehrfamilienhäusern. Immobilienverwalter. Mitglieder von Schlichtungsbehörden. Treuhänder.

Referent
Gerhard Hofmann

Ort
Die Kurse werden an der Pestalozzistrasse 13, 8280 Kreuzlingen durchgeführt.

Kosten
CHF 680.-. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Kursbestätigung und die Rechnung.

Anmeldung
Der Kurs wird ab einer Anzahl von wenigstens 5 Personen durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt

Weiter zur Anmeldung